Märchenerzähler Helmut Wittman

 

 

 

Helmut Wittmann, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, begeisterte die Besucher mit seinem Programm “Von der Prinzessin, die ihr Vögelein täglich in Wein badete“ und entführte in das Land der Märchen  – Märchen nur für Erwachsene.


Vom altösterreichischen Zaubermärchen “Vom schönsten Mann der Welt“ über erotische Erzählungen aus dem Orient, bis hin zum indianischen Coyote, dem schlauen Lüstling. Dazu gab es Volksmusik vom Feinsten. Lydia Rettensteiner begleitete die Erzählungen auf der Harfe, Franz Bernegger spielte dazu am böhmischen Bock.

Dulumans Vröudenton

Das Salzburger Ensembles Dulumans Vröudenton versetzte die Gäste zurück in die Zeit des Mittelalters
und der Renaissance.
Wie spannend gerade Alte Musik sein kann, zeigten diese fünf jungen Musiker. Spielfreude und Hörfreude kamen auf, Dinge also, die im technisierten Betrieb von Großproduktionen häufig verloren gehen. Hier verblüffte die Vielfalt der eingesetzten Instrumente und die ungewohnten Arrangements.

 

Alte Kinderlieder - gespielt auf historischen
Instrumenten wie Drehleier, Harfe, Krummhorn und vielen weiteren - sind auch eine einzigartige Spezialität des Salzburger Ensembles.
900 Auftritte in Österreich, Deutschland, Schweiz, …
und unzählige Fernsehaufnahmen mit dem ORF, ARD, ZDF, … lautet die Erfolgsbilanz dieser Formation!

Forum Münzbach

aktuelle Nachrichten

Bei der JHV wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Stefan Stockinger hat nach über 10 Jahren...

Da wir schon wieder schwer am vorbereiten sind gibt es an dieser Stelle einmal einen...

Darunter als erstes Highlight auf der Seebühne: Niemand geringerer als die...

Nur mehr wenige Tage bis zum sommerlichen Highlight, dass sich die Country-Musik absolut...